Bibliothek Eigenamt, Breitenstrasse 21, 5242 Lupfig

056 464 66 21                                     bibliothek@lupfig.ch

In der Bibliothek Eigenamt finden Sie:

  • Belletristik + Sachbücher für Erwachsene
  • Englischsprachige Belletristik
  • Zeitschriften
  • Belletristik + Sachbücher für Kinder und Jugendliche
  • Bilderbücher
  • Comics
  • Spiele verschiedener Art
  • Hörbücher für Kinder und Jugendliche
  •  Musik-CDs
  • Filme auf DVDs
  • Digital-Medien: E-Book, E-Audio, E-Paper www.ebookplus.ch
  • 1 PC mit Onlinekatalog und Internetzugang

Neuanschaffungen

In der Nacht höre ich die Sterne

140 Schritte: So viele trennen Mafalda noch von dem Tag, an dem es vollkommen dunkel um sie herum sein wird.

Als das Mädchen vor drei Jahren erfuhr, dass mit seinen Augen etwas nicht stimmt, flüchtete es auf den Kirschbaum im Schulhof. Dank der neuen Hausmeisterin fand es wieder zuruück auf den Boden der Realität. Seitdem wird Mafalda von Estella morgens mit einem Pfiff begrüsst, sobald sie in die Strasse zur Schule einbiegt. Anfangs kann sie von dort aus den Kirschbaum noch sehen. Doch mit jeder Woche werden es weniger Schritte. Tapfer geht sie ihrem Schicksal entgegen − unmerklich geleitet von Estella, die ihr zeigt, dass das Wesentliche im Leben für die Augen unsichtbar ist.

DVD    A Star is born

Cooper spielt den Countrymusic-Star Jackson Maine, dessen Karriere auf einer Abwärtsspirale trudelt, als er eine begabte Unbekannte namens Ally (Lady Gaga) entdeckt. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, und Jack drängt Ally ins Rampenlicht, wo sie über Nacht zum Star aufsteigt. Als Allys Karriere Jack bald in den Schatten stellt, fällt es ihm zunehmend schwerer, sich mit seinem verblassenden Ruhm abzufinden.

Die Wolkenfrauen
Eine mutige junge Frau auf der Suche nach ihrer Herkunft, ein Land im Umbruch und eine Liebe, die nicht sein kann ...

Deutschland, 1942. Eine junge Frau träumt von einer Zukunft mit ihrer grossen Liebe, doch bevor sie ihren Auserwählten heiraten kann, wird er nach Nordafrika versetzt.
1988: Im Nachlass ihrer verstorbenen Mutter entdeckt die dreiundzwanzigjährige Doro Bilder der marokkanischen Wüste und ein wunderschönes Amulett. Um zu erfahren, was es damit auf sich hat, reist sie nach Afrika. Dort trifft sie Ingrid, ihre ehemalige Dozentin und Leiterin einer Hilfsorganisation, die ihr erklärt, dass es sich um ein seltenes Exemplar der Fatima-Hand handelt, ein muslimisches Schutzsymbol. Kurz darauf wird Doro Zeugin einer brutalen Verhaftung. Der Gefangene heisst Amir, und er trägt genau das gleiche Amulett 

  

Für junge Erwachsene

Heartless
Band 1, der Kuss der Diebin

Wieder blicke ich Prinz Lucien ins Gesicht. Er betrachtet mich, als hätte er noch nie zuvor einen Menschen gesehen.
Ich sollte wegschauen und mich schüchtern geben, aber ich tue das Gegenteil: Ich lasse meine Augen die Worte sagen, die mein Mund nicht aussprechen darf........

Action für Kids

Die Steinböcke sind los
Der zweite Fall der MounTeens

Es ist Frühling in Bad Lärchenberg. Die Murmeltiere im kleinen Tierpark sind erwacht und geniessen die ersten warmen Sonnenstrahlen. Alles wirkt friedlich. Da entdecken die MounTeens Plakate, auf denen die Schliessung des kleinen Zoos mit den einheimischen Alpentieren gefordert wird. Was steckt hinter dieser Aktion? Sam, Lena, Matteo und Amélie gehen der Sache auf den Grund. Unerwartete Unterstützung erhalten sie dabei von Dali, dem Polizeihund mit der aussergewöhnlich feinen Spürnase. Ihre Nachforschungen sind aber nicht ungefährlich – und plötzlich wird die Situation brenzlig ...

 

CD die drei??? Kids

Die Rätselfalle

Ein Hilferuf – versteckt in einem Kreuzworträtsel! Das haben die drei ??? Kids noch nie erlebt. Wer braucht ihre Hilfe? Die Spur führt in ein geheimnisvolles Seniorenheim. Dort geht die spannnende Rätseljagd für Justus, Peter und Bob weiter.

Für unsere Kleinsten

Dinosaurier in Omas Garten
Endlich Ferien!

Leon und Sophie freuen sich riesig auf ihren Urlaub bei Oma. Doch wie gigantisch die gemeinsame Zeit wiklich wird, hätten sich die Geschwister niemals träumen lassen!

Oma versteckt in ihrem Gewächshaus nämlich waschechte Dinosaurier.